Die Preussen

Unser Stolz: Die Preussen
Unser Stolz: Die Preussen
Baujahr: 1941
Umbau: Nov. 2006-2007
Motor: 6 Zylinder Diesel Scania, 200 PS, Bj. 1998
Abmaße: 14,27 m x 4,58 m; 2,40 m Tiefgang
Gewicht: momentan 24 t (Holzrumpf)
Erworben: 27.05.2006
Standort: Kühlungsborn
Kapazität: locker 10 Angler, bisher 4 Schlafplätze
Eigentümer: Fischi, Gerdi, Willi

(Um weiter zu kommen einfach auf die Bilder klicken)

 

 

 

Unser Kutter, damals noch mit anderem Namen, bei einer kurzen Hafenrunde. So sah er bis November 2006 aus.

 

Nach der Überführung am 16.11. nach Anklam wurde prompt eine kleine Entrümeplungskur durchgeführt, die den Kutter von seinem Übergewicht von ca. 40 t abspecken sollte. Außerdem wurde, nachdem er dann auf dem Trockenen stand, das erste Mal der Zustand unter die Lupe genommen.

 

 

Die Entrümpelung ist beinah fertig, jetzt kommen die Außenarbeiten. Neues Schanzkleid, neuer Rumpfanstrich und sonstige Arbeiten, die nur auf dem Trockenen gemacht werden können.

 

 

Die Rumpf-Aussenarbeiten sind beendet, das Schanzkleid und der Anstrich darauf ist komplett. Jetzt gehts wieder ab ins Wasser, damit das Holz sich nicht zu sehr zusammenzieht...

 

 

 

Die Galionsfigur (oder kurz Tittentante). Hier noch ganz frisch beim Bildhauer, wird demnächst den Bug des Bootes schmücken.

 

 

Das alte Deck kommt runter, eine neues wieder drauf. Außerdem wird das neue Deck um einige Zentimeter nach oben verlegt, damit man in den Kabinen im Rumpf aufrecht stehen kann...

 

 

 

 

Das Schanzkleid ist fertig, die Decksplanken versiegelt.

 

 

 

 

Das Führerhaus wird aufgepept und unter Deck gehts endlich los.

 

 

 

 

Der Innenausbau. Alles, was unter Deck geschah.

 

 

 

 

Das Herz des Kutters... der Motorraum...

 

 

 

Es ist so weit! Der Kahn ist fertig! Im November 2007 war die Endabnahme, die Überführung zurück nach Kühlungsborn im Dezember.

 

 

 

 

Der Aus- und Umbau des Kutters sollte eigentlich nur bis Ende des dritten Quartals 2007 dauern. Letztendlich wurde es dann fast bis Weihnachten. Aber was lange währt wird schließlich gut...

News im Juli 2017

Am Sonntag fand der Felixcup 2017 statt. Die dritte Auflage erwies sich wiederum als spannend und in ihrer Gestaltung wohlgelungen! Die Anglerfans bedanken sich herzlich beim Turnier-Sponsor (Felix !) und dem letztjährigen Gewinner und  diesjährigen Organisator (Achim!).

Immerhin schlugen 18 Anglerfans pünktlich um 11.00 Uhr ab und alle kamen mehr oder weniger wohlbehalten in`s Ziel. Resultatsunabhängig war die Stimmung bei der anschließenden Siegerehrung wie immer euphorisch und das Essen sehr schmackhaft.

Sieger wurde unser Neumitglied Rene oder Renee oder Reneee. Die genauen Modalitäten des Namens stehen noch unter Verhandlung und sind vom finanziellen Willen des neuen Mitglieds abhängig. Zweiter wurde mit immerhin 69 Punkten (brutto und netto) der Friedrich. Den dritten Platz belegte der liebe Roger mit 68! Punkten. Es war also eine äusserst spannende Angelegenheit zwischen den Beiden!

Wir freuen uns schon auf den Felixcup 2018!

Eindrucksvolle fotografische Dokumente gibt es wie immer in unserer Galerie.

 

(Fr. 11/07/17)

 

Vor dem Start
Vor dem Start